News

OSF+

Mit OSF+ startet das Open Source Festival eine neue Veranstaltungsreihe als Ergänzung zu dem jährlichen Festival. Konzerte, Filmvorführungen und Klubnächte stehen auf dem Plan…


Im Fokus stehen dabei Kooperationen mit besonderen Orten, Institutionen, Vereinen und Künstlern, um Ort und Inhalt neu zu verknüpfen und erlebbar zu machen.

Der nächste Termin:
Am 6. Juli folgt eine weitere Filmvorführung mit den Filmkunstkinos Düsseldorf. Gezeigt wird die deutsche Vorpremiere des Dokumentarfilms „Ryuichi Sakamoto: Coda“ von Stephen Nomura Schible sowie der einstündige Konzertmitschnitt „Ryuichi Sakamoto: async Live at the Park Avenue Armory“ als Bonusmaterial.

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden zeitnah bekannt gegeben.
Institutionen und Orte mit Interesse an einer Kooperation sind hiermit herzlich aufgefordert, sich mit dem Open Source Festival in Verbindung zu setzen.
Kontakt: tobias@open-source-festival.de

Jetzt kaufen:

OSF18
Tickets